Bahn- und Rodelspaß pur

Als erste barrierefreie Bahn Österreichs fährt die ERLEBNISBERGBAHN in einem Rundkurs mit Zwischenstopp auf der Bergstation wieder ins Tal zurück.

Dabei haben auch Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit einer Gehbeeinträchtigung die Möglichkeit zur Bergstation zu gelangen.

Ein wahres Erlebnis ist die Bahnfahrt auf jeden Fall, denn auf der Strecke warten der Kamelbuckel, der Steilhang, die Funkurve und der Panoramablick auf die Insassen.

 

Ein unvergessliches Ausflugsziel für Busreisende, Schulklassen, Familien und Gruppen aller Art.